01. September 2020
Ein Unternehmen ohne Büro? Ist das nicht unprofessionell? Das sind Fragen, die wir regelmäßig hören. Sowohl bei der Baustelle Zukunft GmbH als auch bei meinem neuem Unternehmen, der JE Kapital GmbH, haben wir uns bewusst dafür entschieden, auf ein gemeinsames Büro als “Basislager” zu verzichten. Dies hat mehrere Gründe. Ökologisch: Wir wollen nachhaltige Lösungen für unsere Kunden schaffen. Daher wäre es für uns zum jetzigen Zeitpunkt unsinnig aus mehreren Richtungen in ein...
14. April 2020
Warum wird scheinbar die Option BIG DATA verschenkt, möglichst alles über die "Kunden" des Virus, also die Infizierten, zu erfahren?
26. Dezember 2019
Heute schon zur BeSINNung gekommen?
14. September 2019
Eine neue Flüchtlingswelle schwappt über Deutschland. Erst waren nur einige hundert, nun sind es schon viele Tausend. Sie werden wegen ihrer Glaubensrichtung von Großteilen der Bevölkerung argwöhnisch betrachtet. Auch ihr Sprachgebrauch ist für den Durchschnittsbürger oft ein unverständlicher Kauderwelsch, gemischt aus der deutschen und englischen Sprache mit vielen eigenen Wortschöpfungen. Wenn sie sich treffen herrscht das reinste Chaos. Sie erkennen keine vorgegebene Hierarchie an,...
12. Juni 2019
Systemtheorie versus Potentialentwicklung und Kulturgestaltung: Meine Brücke, warum beides funktioniert.
03. Mai 2019
Die Bibliothek von Alexandria gilt als Urform einer Universitätsbibliothek und als erster, gigantischer Wissensspeicher. Rom war einst die militärische und wirtschaftliche Steuerzentrale eines Weltreiches. Mächtige Fabriken haben die letzten zweihundert Jahre die Arbeiter in die Städte gelockt. Vier Jahrtausende haben sich Macht, Geld und Menschen in Ballungszentren gesammelt. Wie lange noch? Mit den urbanen Vorteilen gehen stets auch Nachteile einher. Umweltbelastungen, Stress und...
04. April 2019
Die Aussage von Heraklit, "nichts ist so beständig wie der Wandel", war 2.500 Jahre gültig. Seit wenigen Jahrzehnten steigt die Veränderungsrate exponentiell an. Daher findet in der Arbeitswelt bereits ein großer Umbruch statt. Unter dem Sammelbegriff "New Work" werden die klassischen Hierarchien aufgebrochen. Auf die komplexen Herausforderungen wird immer mehr selbstorganisierter Zusammenarbeit reagiert. Problemlösungen werden direkt vor Ort vom Mitarbeiter mit dem größten Können...
25. März 2019
Matthias Kauf packt über zwanzig Jahre Erfahrung als Geschäftsführer in sein Buch "Vom Kundenwunsch zum Wunschkunden". Unterstützt vom Experten für angewandte Neurowissenschaften, Dr. Franz J. Sperlich, richtet er den Blick auf ein neues Kundenverständnis. Mit dem WoW (Warum oder Wofür)-Faktor ausgerüstet, stellt er mit Herz und Hirn den Kunden wieder dort hin, wo er hingehört: Ins Zentrum des unternehmerischen Handelns. Sein Unternehmer-Mindset basiert auf Wertschätzung und dem...
03. März 2019
Jedem ist sie schon einmal begegnet, die Bedürfnispyramide von Abraham Maslow. Als einer der einflussreichsten Psychologen hat er im 20. Jahrhundert die grundlegenden Bedürfnisse des Menschen in einem hierarchischen System dargestellt. Seine Theorie lautet, dass erst die grundlegenden Bedürfnisse erfüllt sein müssen, um dann gesichert die jeweils nächste Stufe anzugehen. Aus unserer Sicht sehe ich die Abstufung eher als Turm. In unserer Gesellschaft sind die Grundbedürfnisse fast immer...
05. Februar 2019
Vorab durfte ich schon das erste Buch von Mr. Lattoflex, Boris Thomas, lesen. Hier meine Rezension.

Mehr anzeigen