Gute Nacht?

Unternehmerinnen und Unternehmer schlafen zu wenig und schlecht. Betriebliche Sorgen beschäftigen uns nachts, es gibt zu viel zu tun und man hat immer zu wenig Zeit.

Zu wenig Schlaf summiert sich auf und erhöht unsere Gereiztheit und verringert die Konzentration. Wenig zu schlafen wird schon fast zum Statussymbol. Dabei gehört Schlaf neben Essen und Trinken zu unseren biologischen Notwendigkeiten.

Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, psychische Schwierigkeiten mit Burn-Out und Depressionen oder eine verkürzte Lebenserwartung können die Folgen von Schlafmangel sein.



Als ideal wird bei vielen Studien mindestens 7 Stunden Schlaf betrachtet. Dies ist bei jeder Person leicht unterschiedlich sein, trotzdem sollte der Idealwert angestrebt werden. Weniger als 5 Stunden sind auf jeden Fall höchst ungesund. Wenn wir mindestens 7 Stunden schlafen erhöht sich unsere Konzentrationsfähigkeit je nach Studie um ca. 20 % als wenn wir nur 6 Stunden schlafen. Unsere Entscheidungen werden besser, wir werden kreativer. Wir arbeiten das mehr an Schlaf damit locker und entspannt wieder raus. Außerdem sind wir weniger gereizt, werden weniger krank und leben statistisch länger. Ein gutes Geschäft.

Doch wie schaffen wir uns den Freiraum für ausreichend Schlaf und wie erreichen wir es, tatsächlich auch zu schlafen, wenn wir im Bett liegen?

Die beste Lösung ist einen Termin für die Schlafenszeit nach der Formel Aufstehzeit abzüglich 7 Stunden einzutragen. Und jetzt kommt der schwierige Teil: Wir schlafen deutlich besser ein und durch, wenn wir die letzte Stunde vor dem zu Bett gehen uns nicht mit dem Fernseher, Handy, PC oder Tablet beschäftigen.

Aber was soll ich dann in der Stunde produktives machen? Lese ein gutes Buch, plane den nächsten Tag handschriftlich. Und überlege, wofür Du dankbar sein kannst. Du dankbar sein kannst.

Wenn wir zu wenig Trinken oder Essen reduziert sich unsere Leistungsfähigkeit. Das ist beim Schlafen auch so. Daher ist es ein Statussymbol, genug zu schlafen. Macht es und redet darüber wie gut ihr geschlafen habt, dass verstärkt den Nutzen noch einmal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0